Tools

Page 1 of 1
Items 1 - 4 of 4
Item no.: RP-TM-CAL100000536 Calibration tool Clima R1234/R134a for BrainBee Clima all series
Currently not in stock.
Item no.: RP-BG-8036 22-piece Pipe Connector Removing Kit
pcs.
Ready for shipment in ca. 5 days Shipping time: 7 - 8 workdays
Item no.: RP-BG-9061 Slide Hammer for Air Condition Dryer Units
pcs.
Ready for shipment in ca. 5 days Shipping time: 7 - 8 workdays
Item no.: RP-BG-8009 7-piece Pipe Connector Loosening Clip Set
pcs.
Ready for shipment in ca. 5 days Shipping time: 7 - 8 workdays

Das Werkzeug für die Klimaanlage rettet jeden Sommer

Im Sommer, wenn die Sonne stundenlang auf das Auto scheint, können sich im Innenraum schnell Temperaturen bis zu 60 Grad entwickeln: Hier kommt die Klimaanlage zum Einsatz. Diese ist jedoch nicht wartungsfrei und muss mit dem passenden Klimaanlagenwerkzeug regelmäßig überprüft werden. In unserem Online-Sortiment finden Sie die passenden Geräte für die Wartung jeder Klimaanlage. So bereiten Sie sich ideal auf den Hochsommer vor.

Eine regelmäßige Wartung ist wichtig

Klimaanlagen verlieren mit der Zeit an Kühlleistung, weshalb sie regelmäßig mit dem passenden Werkzeug gepflegt werden müssen. Die Schläuche und Leitungen des Systems sind nicht hundertprozentig dicht, sodass innerhalb eines Jahres bis zu 20 % des Kühlmittels verloren gehen. Ein regelmäßiger Klimaservice hält nicht nur die Kühlleistung aufrecht, sondern sorgt für einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Bei nachlassender Kühlleistung muss der Kompressor länger laufen, um die gleiche Kühlleistung zu erbringen. Mit dem Werkzeug für Klimaanlagen kann die Kühlleistung problemlos überprüft und wiederhergestellt werden.

Wie funktioniert die Klimaanlage überhaupt?

Autos ohne Klimaanlagen sind mittlerweile in unseren Breitengraden selten geworden. Ein gutes Kühlsystem sorgt für eine angenehme Luft, beugt Ermüdung vor und führt zu einem sparsameren Fahren im Vergleich zum Fahren mit geöffneten Fenstern. Ein erhöhter Fahrkomfort und gleichzeitig höhere Sicherheit sind die positiven Resultate.

Die kalte Luft, die uns aus den Lüftungen entgegenströmt, durchläuft vorher jedoch ein komplexes System. Beim Einschalten der Klimaanlage wird zunächst der Verdichter angetrieben, welcher das gasförmige Kältemittel ansaugt. Dieses wird verdichtet und durch die Hochdruckleitung gepresst. Neben dem ansteigenden Druck steigt die Temperatur im Kältemittel an. Diese wird mithilfe des an der Fahrzeugfront verbauten Kondensators gesenkt, wodurch sich der Aggregatzustand der Kühlflüssigkeit verändert: Von gasförmig zu flüssig.

Das nun flüssige Medium wird anschließend in der Trocknerflasche gefiltert und durch das Expansionsventil gepresst. Nach diesem Vorgang kann sich das Kühlmittel hinter der Engstelle entspannen und wechselt im direkt dahinter liegenden Verdampfer den Zustand erneut von flüssig zu gasförmig. Die dazu benötigte Energie wird aus der vorbeiströmenden Umgebungsluft entzogen ? diese kühlt dann ab. Das Kühlmedium wird abschließend wieder vom Kompressor abgesogen und der Kreislauf beginnt von vorne.

Was passiert, wenn die Klimaanlage nicht gewartet wird?

So wie die Reifen von Zeit zu Zeit an Luft verlieren, geht auch das Kältemittel in der Klimaanlage verloren. Die Bestandteile sind einem normalen Verschleißprozess ausgesetzt, weshalb der regelmäßige Einsatz von passendem Werkzeug für Klimaanlagen notwendig wird.

Die in der Klimaanlage verwendete Kühlflüssigkeit steht kontinuierlich unter Druck und durchläuft einen ständigen Kreislauf, der aus vielen Elementen besteht. Jede Verbindungsstelle weist geringe Undichtigkeiten auf, durch die das Kältemittel entweichen kann.

Neben dem Kältemittel befindet sich ein Schmieröl im System, welches für den Kompressor bestimmt ist. Das Öl zirkuliert zusammen mit der Flüssigkeit im Kreislauf und schmiert zusätzlich den Klimaverdichter. Befindet sich zu wenig Kältemittel im Umlauf, kann das Öl nicht mehr ausreichend transportiert werden, was zu einem teuren Kompressorschaden führen kann. Darum gilt: Klimaanlage regelmäßig warten! Das dafür notwenige Werkzeug finden Sie in unserem Online-Shop. Wir bieten Ihnen hochwertige Produkte zu einem fairen Preis.

Mit unserem Werkzeug für Klimaanlagen vermeiden Sie teure Schäden

Bei der Klimaanlagenwartung wird das Kompressorenöl aus dem Kältemittel abgelassen, entsorgt und erneuert. Eine anschließende Druckprüfung findet statt, sobald das System wieder gefüllt ist. Zum Abschluss sollte die Austrittstemperatur an den Luftausströmen gemessen und überprüft werden. Mit unserem Werkzeug für Klimaanlagen verhelfen Sie jeder Klimaanlage erneut zu Höchstleistungen und garantieren so eine angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen. Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir Ihnen behilflich!