Air Compressors

Druckluft Kompressoren - vielseitig einsetzbar

Ein Kompressor kann die verschiedensten Flüssigkeiten und Gase unter Druck setzen. Er wird in vielen Bereichen angewendet, aus denen er heutzutage nicht mehr wegzudenken sind. Zum Beispiel können Druckluft Kompressoren in Werkstätten für Druckluftschrauber oder Airbrush-Arbeiten eingesetzt werden. Weitere Einsatzgebiete sind medizinische Bereiche, wie zum Beispiel in Zahnarztpraxen, wo gewisse Instrumente mit Druckluft betrieben werden können. Oft kommen diese auch als Industrie-Kompressoren in den meisten großen Unternehmen vor. Die Kompressoren erhalten Sie bei uns in vielen Varianten:

  • mobile oder stationäre Ausführungen
  • Flüsterkompressoren für eine angenehme Betriebslautstärke
  • Ausführungen mit unterschiedlichem Betriebsdruck (in bar)

Wie funktioniert ein Druckluft Kompressor eigentlich?

Der in manchen Bereichen auch als Verdichter bekannte Druckluft Kompressor verdichtet durch einen maschinellen Vorgang seine Umgebungsluft. Bei diesem Vorgang wird das Gas in einem dichten Gehäuse komprimiert und zwar solange, bis es beim voreingestellten Druck angekommen ist. Das geschieht, wie bei einer handelsüblichen Luftpumpe, durch das Ansaugen von Luft und das Verdichten des Gases. Dabei drückt ein sich im Behälter befindlicher Kolben die Luft so zusammen, dass sich das Volumen der Luft stark verringert und ein meist hoher Druck entsteht. Durch diesen Prozess erwärmt sich gleichzeitig die Luft, die im Behälter unter Druck gesetzt wurde.

Mobil oder stationär - Druckluft immer parat

Druckluft wird in vielen unterschiedlichen Situation gebraucht. Sind Sie beruflich viel unterwegs und benötigen dabei trotzdem Druckluft in gleichmäßig bleibender Qualität? Dann sind mobile Kolbenkompressoren genau das Richtige für Sie. Durch Räder, die an meist kleineren Kompressoren angebracht werden, kann man nun praktisch überall Druckluft haben, wo auch ein Luftkompressor hinpasst. Mit den mobilen Kolbenkompressoren kann nun auch Ihr Unternehmen zum Kunden fahren, wodurch Sie noch flexibler und ortsungebundener arbeiten können.

Dieses Feature ist aber nicht nur für Unternehmen interessant. Auch private Nutzer können nun dank mobiler Kolbenkompressoren in der heimischen Garage mit Druckluft arbeiten. Damit steht Ihrem nächsten Heimprojekt nichts mehr im Wege. Viele dieser Kompressoren gibt es übrigens auch in leiser Ausführung (sogenannte Flüsterkompressoren), wodurch sie keine unnötige Last mehr für die Ohren sind.

Wenn es mal auf die Lautstärke ankommt: leise Kompressoren

In manchen Bereichen, sei es auf der Arbeit oder gar zu Hause im privaten Bereich, ist die Betriebslautstärke mancher Kompressoren einfach zu laut, um vernünftig arbeiten zu können. Dafür gibt es eine Lösung: leise Druckluftkompressoren. Diese sind meist mit einem Schalldämmgehäuse ausgestattet, um möglichst viel Lärm abzuschotten. Dabei überschreiten manche Druckluft Kompressoren nicht einmal die Zimmerlautstärke, welche tagsüber bei rund 55 dB liegt.

Wenn es mal etwas mehr Druckluft sein soll: Druckluftbehälter

Ein Druckluftbehälter ist meist ein wichtiger Teil einer Druckluftanlage. In ihm wird die von Ihrem Druckluft Kompressor erzeugte Druckluft gesammelt und gespeichert. Das ist von Vorteil, wenn Sie einmal etwas mehr Druckluft abrufen wollen, als Ihr Kompressor erzeugt. Ein weiterer Vorteil des Druckluftbehälters ist, dass Sie die gesammelte Druckluft des Speichers abrufen können, ohne dass dabei Ihr Druckluft Kompressor anläuft. Dies erhöht gleichzeitig die Lebensdauer Ihres Kompressors.

Alles rund um Druckluft Kompressoren: Zubehör

Fehlt Ihnen noch etwas oder ist etwas an Ihrem Luftkompressor defekt? Kein Problem. Denn der Online-Shop von RP-Tools bietet ebenfalls eine große Auswahl an Zubehör für Ihr Produkt - sei es für den stationären, den mobilen oder den leisen Druckluft Kompressor. Zögern Sie nicht, bei Fragen rund ums Thema Druckluft Kompressoren an uns zu wenden ? wir sind für Sie da.